Rundgang

Der Kindergarten verfügt über ein großzügiges Raumangebot, das sich über 3 Etagen erstreckt. Unsere Räume bieten den Kindern eine Atmosphäre der Geborgenheit und lassen viel Platz für Spiel und Bewegung.

 

1. Etage:

 

  • Geräumige Garderobe mit Informationsecke für Eltern und Aushang der Kinderkunstwerke
  • Großer Gruppenraum mit Bauecke, Puppenecke, Bilderbuchecke, Tische zum Spielen; in der Mitte lädt uns ein großer Teppich zum täglichen Morgenkreis und zu vielen verschiedenen pädagogischen Angeboten ein.
  • Integrierte Küche im Gruppenraum zum Durchführen unserer gesundheitsorientierten Ernährung
  • kleines Nebenzimmer, dem Gruppenraum angeschlossen, bietet zusätzlich Spielraum für Kleingruppen
  • Toiletten und Waschraum
  • kleines Büro

 

2. Etage:

 

  • durch ein abgeschlossenes Treppenhaus ist das 2. OG zu erreichen. Noch bevor wir den Flurbereich von Gruppe 2 (Waldfüchse) erreichen, können wir in den Küchen- und Speiseraum.
  • Auch Gruppe 2 verfügt über den gleich großen Garderobenbereich.
  • Der Gruppenraum hat die gleiche Ausstattung wie Gruppenraum 1, jedoch ohne integrierte Küche. Gruppe 2 nutzt die Küche und den Speiseraum, der durch eine Verbindungstür erreicht werden kann.
  • Toiletten und Waschraum
  • Ein Abstellraum mit Toilette für unser Personal befindet sich ebenso hier

 

 

3. Etage:

 

  • unser Treppenhaus führt uns weiter ins Dachgeschoss.
  • dort befindet sich ein Personalzimmer für Teamsitzungen, Gespräche oder Pausen
  • ein Bewegungsraum für freies Bewegungsangebot ( Turn- und Bewegungsübungen finden in der Mehrzweckhalle in Rieder statt), der mit einer Kreativecke auch zum kreativen Tun einlädt oder  als Ausweichraum für Kleingruppenangebote wie Sprachförderung oder Vorschulprogramm genutzt wird.
  • durch eine weitere Verbindungstür kann man von hier aus unseren Ruhe- und Entspannungsraum       betreten, den wir für Mittagsruhe, Entspannungspädagogik und Angebote nach F. Kett nutzen

 

 

Außenangebot:

 

Garten:

 

  • In unserem kleinen Garten befindet sich ein Gartenhaus und eine Sandlandschaft. Zusätzlich steht uns der gegenüberliegende Spielplatz zur Verfügung 

         

  • als weitere ergänzende Gartenausstattung ist ein Hochbeet und eine Kräuterschnecke, sowie ein

          Fühlpfad in Projektarbeit "Gesund sein nach Pfarrer Kneipp" mit den Kindern geplant.

 

 

Waldstücke

 

  • Ausgleich für unseren kleinen Garten suchen wir im Wald.  Unser Waldstück liegt im Hochwieswald und ist ausgestattet mit Sitzgruppe, Waldküche, Waldwebrahmen und einem Bauwagen, sowie einem Balancier-Drache (gespendet von der Forstbetriebsgemeinschaft). Dort finden die Kinder ausreichend Platz für Bewegung und viele Möglichkeiten die Natur zu entdecken
  • Ein Abkommen mit der Busgesellschaft RBA ermöglicht uns den Hin- und Rückweg mit dem Bus zu bewältigen.
  • Gerne nutzen wir auch nahegelegene Waldstücke und Wiesen für kurz entschlossene Aktionen.